kaffeemaschine-mit-mahlwerk

Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk

Für viele Menschen in Deutschland gehört Kaffee zu den Grundnahrungsmitteln. Ein Start in den Tag ohne wenigstens eine Tasse Kaffee aus der geliebten Kaffeemaschine erscheint unmöglich. Umso wichtiger, dass die heimische Kaffeemaschine auch guten und leckeren Kaffee hinbekommt und möglichst selten Probleme macht.

Für den besten Kaffeegenuss bietet der Markt inzwischen auch Kaffeemaschinen mit Mahlwerk an, bei denen Kaffeebohnen frisch eingefüllt werden. Diese werden zermahlen und so bietet der Kaffeevollautomat frischesten Geschmack und vollste Aromen an. In diesem Ratgeber wollen wir einige Infos zu den Kaffeemaschinen mit Mahlwerk anbieten, sowie Tipps und Vorteile für die Anschaffung eines solchen Gerätes aufzählen.

Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk – Top Empfehlung

Bestseller Nr. 1
Russell Hobbs Kaffeemaschine mit Mahlwerk, Thermokanne 10 Tassen, digitaler programmierbarer Timer,...
  • Thermo-Kaffeemaschine mit integriertem konischen Kegelmahlwerk, hochwertige Thermokanne mit einem Fassungsvermögen von 10 Tassen (1, 25l)
  • Digitales Bedienelement mit programmierbarem Timer, Brühstärkeneinstellung und Uhrzeit, 3-stufige Mahlgradeinstellung: grob, medium, fein

Checkliste für den Kauf

Was für eine Filtermaschine gilt, gilt nicht automatisch auch immer für einen Vollautomaten mit Mahlwerk. Da eine Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk vielseitiger ist, als eine Filtermaschine oder eine mit Kapseln oder Pads, gibt es auch gewisse Dinge, auf die man achten sollte, wenn man sich eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk zulegen möchte.

  • Stromverbrauch: Gibt es für die Maschine einen Ein- und Ausschalter oder verbringt sie die meiste Zeit im Standby Modus? Für Letzteres gilt, dass die Maschine dann immer ein wenig Strom weiter verbraucht, auch wenn sie nicht gerade Kaffee macht. Man kann also überlegen, ob der Stromverbrauch gering genug ist, oder ob man die Maschine bei nichtgebrauch auch ausstecken kann.
  • Brühtemperatur: Die optimale Brühtemperatur für Kaffee liegt üblicherweise zwischen 85°C und 93°C.
  • Lautstärke: Gerade bei Kaffeemaschinen mit Mahlwerk kann der Vorgang des Mahlens durchaus auch mal Lauter ausfallen. Darüber sollte man sich im Klaren sein, wenn man die Maschine morgens anschaltet. Sonst kann es passieren, dass man gar keinen Kaffee mehr braucht, um wach zu werden.
  • Reinigungszeit: Nicht zu unterschätzen ist die Zeit, die man sich nehmen muss, um seinen wichtigen Morgenhelfer zu reinigen. Ein verschmutzter oder verkalkter Automat macht nicht nur keinen wohlschmeckenden Kaffee, sondern kann mitunter auch schädlich für die Gesundheit sein.
  • Einfache Bedienung: Unterschätzen sollte man auch nicht die Bedienbarkeit der Kaffeemaschine. Nicht nur zu Anfang sollte man sich schnell in das Gerät einfinden. Auch morgens, wenn man noch etwas verschlafen ist, sorgt der Druck auf den falschen Knopf schnell für einen katastrophalen Morgen.

Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk – Bestenliste

Die Verbindung von Mahlwerk und Kaffee brühen ist zwar genial, aber die Mühlen des Mahlwerkes scheinen noch nicht zur Gänze ausgereift zu sein. Dennoch gibt es einige wirklich empfehlenswerte Geräte für alle, die einen frischen Filterkaffee zu schätzen wissen, sich aber keine Kaffeemühle erwerben wollen.

Bestseller Nr. 1
Russell Hobbs Kaffeemaschine mit Mahlwerk, Thermokanne 10 Tassen, digitaler programmierbarer Timer,...
  • Thermo-Kaffeemaschine mit integriertem konischen Kegelmahlwerk, hochwertige Thermokanne mit einem Fassungsvermögen von 10 Tassen (1, 25l)
  • Digitales Bedienelement mit programmierbarem Timer, Brühstärkeneinstellung und Uhrzeit, 3-stufige Mahlgradeinstellung: grob, medium, fein
Bestseller Nr. 2
Melitta AromaFresh 1021-01 Filter-Kaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk, ca. 10 Tassen, schwarz
  • Modernes Design: Filterkaffeemaschine mit hochwertigen Edelstahl-Applikationen und integriertem Stahl-Mahlwerk für ca. 10 Tassen, Abnehmbarer Bohnenbehälter, LED-Anzeige, Passend für Melitta...
  • Individueller Kaffeegenuss: Aromatischer Kaffee aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen (von fein bis grob), Kaffeestärke variabel einstellbar (mild, medium, stark), Mahlwerk abstellbar bei bereits...
Bestseller Nr. 3
Philips Domestic Appliances Grind und Brew HD7767/00 Filterkaffeemaschine (mit Mahlwerk)...
  • Mit Baristas entwickelt, Bohnenbehälter für jederzeit frisch gemahlene Bohnen
  • Langlebiges Kegelmahlwerk mit wählbarem Mahlgrad für bis zu 30.000 Tassen Kaffee
Bestseller Nr. 4
Russell Hobbs Kaffeemaschine mit Mahlwerk Victory (1,5l Glaskanne, 12 Tassen, digitaler...
  • Quiet-Brew-Technologie – Bis zu 60 % leiser Kaffee mahlen (Im Vergleich zur Russell Hobbs Platinum Mill & Brew 18331-56)
  • Digitales Bedienelement mit Mahlgradeinstellung und programmierbarem Timer
Bestseller Nr. 5
Barista Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk mit Thermokanne | Inkl. Thermo-Kanne für bis zu 10 große...
  • INDIVIDUELLER KAFFEEGENUSS - Die Barista Filterkaffeemaschine ist mit einem hochwertigem Kegelmahlwerk ausgestattet. Der Mahlgrad ist einstellbar für eine individuelle Aromastärke.
  • EINFACHE BEDIENUNG - Dank des übersichtlichen Menüs ist die Kaffeemaschine besonders einfach in der Handhabung. Timerfunktion und auch der Mahlgrad ist per Tastendruck einstellbar.

Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk – Wo kaufen?

Kaffeemaschinen mit Mahlwerk führen viele Technikmärkte und auch in einigen Supermärkten kann man sie finden. Auch bei MediaMarkt oder Saturn können solche Maschinen gefunden werden. Selbstverständlich gibt es auch online viele Angebote, wenn man auch auf die persönliche Beratung verzichten muss. Gerade als Neuling auf dem Gebiet kann die Beratung schließlich bares Geld wert sein. Wer nach guten Kaffeemaschinen bis 150 Euro sucht, wird besonders bei den Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk fündig.

Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk im Test – Was sagen die Kunden?

Eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk bietet sozusagen das Beste aus zwei Welten. In den Behälter werden Kaffeebohnen gegeben, die je nach Bedarf gemahlen und gefiltert werden. Man erhält also frischen, gemahlenen Filterkaffee ohne auf den Luxus eines Vollautomaten verzichten zu müssen. Allerdings muss man dazusagen, dass derzeit die Technologie der Kaffeemaschinen mit Mahlwerk noch in den Kinderschuhen steckt.

Die Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk – Kaffeegenuss für die höchsten Ansprüche

Die Kaffeemaschine mit Mahlwerk, auch Kaffeevollautomat genannt, ist eine Technologie, die erst seit wenigen Jahren auf dem Markt erhältlich ist. Nach Frenchpress und Filterkaffee haben zunächst die Pad- und Kapselmaschinen den Markt an sich gerissen.

Doch seit es die Kaffeemaschine mit Mahlwerk gibt, sind die Angebote stetig auf dem Vormarsch und bieten viele Vorteile gegenüber anderen Maschinen. Durch die eingebaute Mühle ist das Kaffeepulver immer frisch und bietet im Gegensatz zum Filterkaffee ein intensiveres Aroma. Auch der Abfall gegenüber Pads und Kapseln ist wesentlich umweltschonender, mal ganz davon abgesehen, dass den meisten Kaffeeliebhabern der Kaffee aus solchen Automaten am wenigsten schmeckt.

Vielseitigkeit ist das große Plus

Eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk kann nicht nur Kaffeebohnen mahlen und Kaffee zubereiteten. Neben anderen Kaffeespezialitäten, die durch diese Kaffeevollautomaten zubereitet werden können, bieten viele Geräte auch die Möglichkeit, fertiges Kaffeepulver einzuführen. Das kann in gewissen Gelegenheiten Zeit sparen oder auch Lärm vermeiden, den manche Mahlwerke von sich geben.

Kaffee, Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato und viele weitere Variationen können von vielen Kaffeemaschinen mit Mahlwerk bereits mit den voreingestellten Presets gebrüht und serviert werden. So sind sie gerade in Haushalten mit verschiedenen Kaffeetrinkern von Vorteil oder können im Büro jedem das Heißgetränk bieten, das man möchte. Auch ist es dank unterschiedlicher Mahlgrade und weiteren Einstellmöglichkeiten oft möglich, Stärke und Aroma des Kaffees zu beeinflussen und individuell anzupassen.>

Häufige Fragen

Welche Vorteile hat eine Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk?

Zunächst einmal sind Filterkaffeemaschinen, die keine Pads oder Kapseln verwenden natürlich vor allem umweltschonender als besagte Maschinen. Sie produzieren weniger Müll, der nicht kompostiert werden kann. Langfristig sind sie dadurch auch um einiges günstiger.

Da die Kaffeebohnen direkt gemahlen und aufgebrüht werden, ist das Aroma des Kaffees aus solchen Maschinen auch oft besser, besonders bei hochwertigen Bohnen. Mit der Timer-Funktion, die den meisten Kaffeemaschinen mit Mahlwerk innewohnen und den verschiedenen Mahlwerk Einstellungen kann der Kaffee individuell und zu jedem beliebigen Zeitpunkt genossen werden.

Welche Mahlwerke gibt es?

Die Mahlwerke von Filterkaffeemaschinen können aus Keramik oder aus Stahl hergestellt werden. Keramik hat hierbei zumeist einen leiseren Mahlvorgang und Stahl ist etwas stabiler. In den meisten Kaffeevollautomaten wird man allerdings Keramikmahlwerke vorfinden, welche auch oft langlebiger sind, als die Alternativen aus Stahl.

Welchen Unterschied macht der Mahlgrad?

Espresso wird nur kurz gebrüht, während bei normalem Kaffee die Kontaktzeit von Kaffeepulver und Wasser länger ist. Um die Aromastoffe gut aufnehmen zu können, kann der Mahlgrad an die Kontaktzeit angepasst werden. Als Faustregel kann man sich merken: Je kürzer die Brühzeit, also der Kontakt mit dem Wasser, desto höher der Mahlgrad.

Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.