mobile-espressomaschine-outdoor

Mobile Espressomaschinen & Kaffeemaschinen

Mobile Espressomaschinen –  Espresso immer und überall unterwegs frisch aufbrühen. Viele manuelle Kaffeemaschinen lassen sich mit Original-Nespresso Kapseln verwenden, aber auch andere Systeme sind möglich. Unter dem Namen Nespresso wird das Kaffeesystem der Firma Nestlé zusammengefasst. Dieses System wurde bereits 1970 erfunden und wurde in der Anfangszeit jedoch wenig beachtet. Im Laufe der Jahrzehnte wurde dieses System jedoch immer interessanter und von immer größerer Bedeutung für das Unternehmen. Durch gute Werbemaßnahmen ist dieses System in der heutigen Zeit sehr bekannt und erfreut sich einer großen Beliebtheit.

 Die Funktionsweise dieses Systems ist relativ überschaubar. Das System arbeitet mit sogenannten Kapseln. Diese werden in die jeweilige tragbaren Maschine eingelegt.

Mobile Espressomaschine – Top Empfehlung

Bestseller Nr. 1
CONQUECO Tragbare Espressomaschine, Elektrische 12V Reise Kaffeemaschine für auto, Kompatibel mit...
  • 【Elektrische automatische Espressomaschine】 Vollautomatisch mit wiederaufladbarer Batterie, Ein-Knopf-Design, keine Notwendigkeit, manuell Druck auszuüben oder die Hände frei zu haben. Die...
  • 【Einfach zu bedienen】 Um den Batteriestand zu überprüfen, drücken Sie den Knopf einmal und lassen Sie ihn los. Um kaltes Wasser zu verwenden, drücken Sie die Taste 2 Sekunden lang, um mit dem...

Checkliste für den Kauf

Die Vielfalt ist bei den heutigen mobilen Espressomaschinen und handbetriebenen Kaffeemaschinen dabei nahezu identisch. Sie können sich entweder für eine Hand-Maschine oder eine Mini Siebträgermaschine bzw. Mini Kapselmaschine entscheiden, die auch als Reisekaffeemaschine fungieren kann.

  • Geschmäcker: Es gibt für das System zahlreiche verschiedene Kapseln und Pads mit den verschiedensten Aromen. Es sollte somit jeder Genießer auf seine Kosten kommen. Ebenfalls sind die Maschinen einfach zu bedienen. Die Technik wird dabei stetig weiterentwickelt und verbessert.
  • Zubereitung: Es ist zu überlegen, wieviel Zeit sie zur Zubereitung von Kaffee mit einer mobilen  Espressomaschine verbringen wollen. Eine Kapsel- oder Padmaschine ist vor allem dann sinnvoll, wenn der Kaffee möglichst einfach und schnell zubereitet werden will. Die Zubereitung von Kaffee in einer Siebträgermaschine beispielsweise ist zeitlich deutlich aufwändiger.
  • Kaffeebereiter: Eine güsntige und einfache sowie stromlose Alternative zur kleinen Espressomaschine für unterwegs oder der Handespresso ist der Kaffeebereiter. Der Kaffee ist jederzeit schnell zubereitet und es müssen keine Kapseln oder Pads erworben werden.
  • Bewertungen: Sinnvoll ist es vor dem Kauf nach Bewertungen zu der mobilen Kaffeemaschine Ausschau zu halten. Die Auswahl gut bewerteter Espressomaschinen für unterwegs ist mittlerweile sehr groß.

Mobile Espressomaschinen für unterwegs – Bestenliste

In dieser Bestenliste der finden sich gute mobile Kaffeemaschinen für unterwegs. Als besonderes Extra können die kleinen Espressomaschinen und Kaffeemaschinen ganz bequem nach Hause bestellt werden – das zu einem günstigen und fairen Preis.

Bestseller Nr. 1
CONQUECO Tragbare Espressomaschine, Elektrische 12V Reise Kaffeemaschine für auto, Kompatibel mit...
  • 【Elektrische automatische Espressomaschine】 Vollautomatisch mit wiederaufladbarer Batterie, Ein-Knopf-Design, keine Notwendigkeit, manuell Druck auszuüben oder die Hände frei zu haben. Die...
  • 【Einfach zu bedienen】 Um den Batteriestand zu überprüfen, drücken Sie den Knopf einmal und lassen Sie ihn los. Um kaltes Wasser zu verwenden, drücken Sie die Taste 2 Sekunden lang, um mit dem...
Bestseller Nr. 2
WACACO Minipresso NS, Tragbare Espressomaschine, Kompatibel mit NS-Kapseln (Original kapseln von...
  • [EINGEKAPSELTER ESPRESSO] Kompatibel mit NS-KAPSELN*, bei denen der Kaffee mit hoher Präzision gemahlen, abgemessen und gepresst wird, die Fehlerquote ist also sehr niedrig. Es ist praktisch,...
  • [NUR MANUELLE BEDIENUNG] Legen Sie eine kompatible Kapsel in die Kapselhalterung. Geben Sie heißes Wasser in den Wassertank und entriegeln Sie den Kolben. Halten Sie die Minipresso mit zwei Händen...
Bestseller Nr. 3
Audi 4G0069641A Mobile Espressomaschine 2. Generation, Silber, 280x220x120mm
  • Original Audi Espresso mobil, für Kaffeekapseln
  • 100% Audi Original Zubehör
Bestseller Nr. 4
WACACO Nanopresso Tragbare Espressomaschine, mit Nanopresso S-Etui, Upgrade-Version von Minipresso,...
  • [SEIEN SIE IHRE EIGENE BARISTA] Das Erreichen des perfekten Espresso-Schusses ist alles andere als einfach. Der Nanopresso eignet sich am besten für fein gemahlenen Kaffee, der hart gepresst wird....
  • [Holen Sie das Beste daraus heraus] Kein Batterie- / Strombedarf. Nur Handbetrieb! Erleben Sie das Vergnügen, hochwertigen Espresso zu trinken, vom ersten bis zum letzten Schluck, wo immer Sie sind....
Bestseller Nr. 5
STARESSO Espressomaschine Manuell Tragbare Kaffeemaschine Kompatibel mit Kaffee und Kapsel Ideal...
  • ☕ Reddot Award Winner: Mit einem matten Prozess, der nach dem menschlichen Körper-Grip-Verhältnis entwickelt wurde, kombiniert mit Praktikabilität und Schönheit, ist das Erscheinungsbild...
  • ☕ Hochwertiger Kaffee: 2 in 1 Design, STARESSO Espressomaschine kompatibel mit Kaffeepulver oder Kaffeekapseln. Das einzigartige druckhaltende Ventildesign stellt sicher, dass der tatsächliche...

Welche Systeme gibt es: Das System der Senseo Pads

Die sogenannten Senseo Pads sind die wohl bekanntesten und am längsten bestehenden Pads im Bereich der Kaffeepadsysteme. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das System immer weiter und wurde bei den Menschen immer beliebter und immer besser angenommen.

Das Konzept dieses Systems besteht dabei zum einen aus den Kaffeepads, die die bestimmten Inhaltsstoffe des Getränks enthalten. Zum anderen sind die Maschinen mit einem patentierten Brühsystem und einer sogenannten Schaumkammer ausgestattet. Die eingebaute Schaumkammer bewirkt dabei, dass eine „Crema“ auf dem jeweiligen Kaffee erzeugt werden kann.

Ebenso war es bei der Konstruktion dieses Systems ein Anliegen, dass der Kaffee innerhalb kurzer Zeit einfach zubereitet werden kann. Mit diesem System konnte dieses Ziel realisiert werden. Im Laufe der Jahre wurde dabei das bestehende System immer weiter ausgebaut und verbessert. Ebenso kommen neue Techniken zum Einsatz, wie beispielsweise die automatische Abschaltung, um Strom sparen zu können. Ebenso wird zu dem bestehenden System eine große Auswahl an Zubehör angeboten, wie beispielsweise Senseo Tassen.

Diese sind speziell für die entsprechenden Maschinen designt und konstruiert worden. Die verschiedenen Kaffeepads ermöglichen, dem Anwender eine Vielzahl verschiedener Getränke an nur einer einzigen Maschine herzustellen. Dies geschieht dabei in kurzer Zeit und mit wenig Aufwand. Dies gilt auch für das eine oder andere mobile Espressomaschinen-Modell.

Tragbare Kaffeemaschinen: Das System der Nespresso Kapseln

Die Kapseln werden bei mobilen Espressomaschinen zumeist an der Oberseite leicht eingestochen, sodass das vorher aufgebrühte Wasser mit hohem Druck darin eindringen kann. Wenn nun der Druck in der Kapsel zu groß wird, so reißt eine Aluminium Membran an der Unterseite einer jeden Kapsel ein und der so gebrühte Kaffee kann entweichen.

Mit diesem Kapselsystem ist es möglich, eine große Vielfalt verschiedener Aromen zu entwickeln. Im Laufe der Jahre haben sich deshalb viele verschiedene Aromen entwickelt. Es sollte somit jeder Kaffeegenießer sein individuelles und bestes Aroma finden. Die mobilen Maschinen für unterwegs selbst werden natürlich auch immer weiterentwickelt, um ein möglichst gutes Endergebnis zu erhalten.

System der Tassimo Kapseln: Bei mobilen Espressomaschinen selten im Einsatz

Das Kapselsystem Tassimo ist noch relativ jung und kommt bei der mobilen Espressomaschine eher selten zum Einsatz. Es wurde im Jahr 2005 ins Leben gerufen. Zunächst wurden die dafür notwendigen Maschinen von der Firma Braun gefertigt. In der heutigen Zeit übernimmt dies das Unternehmen Bosch. Das eigentliche System ist dabei ähnlich aufgebaut, wie bei anderen Systemen mit Kapseln.

In eine zuvor eingelegte Kapsel wird mit hohem Druck das heiße Brühwasser eingelassen. Daraufhin entsteht der spätere Kaffee. Ein Unterschied jedoch ist, dass an jeder Kapsel ein sogenannter Strichcode angebracht ist, der von der jeweiligen Maschine auch gescannt wird. Dieser beinhaltet wichtige Daten zu dem jeweiligen Getränk, wie beispielsweise die Menge, den Druck oder die Temperatur des jeweiligen Getränks.

Wenig Unterschied zu anderen Systemen

Somit unterscheidet sich dieses System doch ein wenig von den anderen mobilen Kaffeemaschinen mit Kapseln. Die Maschinen dieses Systems sind dabei so konstruiert das sowohl schnell als auch mit wenig Aufwand das gewünschte Getränk zubereitet kann.

So entsteht mit wenigen Handgriffen ein qualitativ hochwertiges Getränk. Mithilfe der Kapseln lassen sich dabei vielfältige Getränke zubereiten. Dabei handelt es sich nicht nur um Kaffee, sondern beispielsweise auch im Tee oder Milch. Es sollte dabei also jeder Genießer seine passende Geschmacksrichtung finden.

System der Cafissimo Kapseln

Das Kapselsystem „Cafissimo“ ist ein eigens entwickeltes System des Herstellers Tchibo, entsprechend kommt dies bei mobilen Espressomaschinen und tragbaren Kaffeemaschinen auch eher selten zum Einsatz. Es basiert dabei, wie der Name bereits sagt auf einlegbare Kapseln in die dafür vorgesehene Kaffeemaschine. Das System des Herstellers besteht dabei seit dem Jahre 2005 und konnte sich an dem deutschen Markt etablieren.

Die Funktionsweise dieses System ist ähnlich des bekannten Kapselsystems von vielen anderen Herstellern. Der Unterschied liegt dabei jedoch bereits beim Einlegen der Kapseln. Bei anderen Herstellern werden die Kapseln in die Maschine abgelegt. Im Cafissimo System wird die Kapsel an einen sogenannten Kapselhalter eingelegt. Dieser wird an die Maschine angehängt. Der Rest der Funktionsweise ist dann wiederum ähnlich wie bei anderen Herstellern. Die Kapsel wird mit kleinen Löchern versehen.

Häufige Fragen

Passen auch Dolce Gusto Kapseln bei der mobilen Espressomaschine?

Das Kapselsystem „Dolce Gusto“ stammt aus dem Hause Nestlé. Mit Nespresso hat Nestlé gleich zwei Kapselsysteme im Sortiment. Die Funktionsweise des Systems ist ähnlich wie bei zahlreichen anderen Systemen auch und wird ebenfalls bei manchen mobilen Kaffeemaschinen eingesetzt.

Wie funktionieren Kapselsysteme?

Es wird heißes Brühwasser darin eingelassen und das gewünschte Getränk entsteht in der Kapsel. Wenn der Druck zu groß wird, reißt eine Membran ein und das Getränk ist fertig zum Verzehr und kann in ein entsprechendes Gefäß gefüllt werden. Auch Handespressomaschinen arbeiten mit Druck.

Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.